Die perfekte Strategie für Binäre Optionen?

>Broker für Binäre Optionen

Ihre Strategie für Binäre Optionen bestimmt, ob Sie Geld gewinnen oder verlieren. Daher suchen viele Händler ständig nach immer besseren Strategien, mit denen sie ihre Gewinne erhöhen können. Das wirft die Frage auf, ob es so etwas wie eine beste Strategie für Binäre Optionen gibt, und – wenn ja – wie Händler diese finden können. In diesem Artikel werden wir diese Fragen beantworten.

Im Detail werden uns die folgenden Punkte beschäftigen:

  • Gibt es so etwas wie eine perfekte Strategie für Binäre Optionen, die für alle funktioniert?
  • Welche ist die perfekte Strategie für Binäre Optionen für Sie?
  • Wie können Sie Ihre perfekte Strategie für Binäre Optionen finden?
  • Brauchen Sie eine perfekte Strategie für Binäre Optionen?

Mit den Antworten auf diese Fragen werden Sie alles wissen, was es zu einer perfekten Strategie für Binäre Optionen zu wissen gibt, und Sie werden Ihre eigene gewinnbringende Strategie erstellen können.

Gibt es so etwas wie eine perfekte Strategie für Binäre Optionen, die für alle funktioniert?

Viele Neueinsteiger in Binäre Optionen glauben an das gleiche Märchen. Nämlich daran, dass es so etwas wie eine perfekte Strategie für Binäre Optionen gibt, mit der jeder Händler automatisch erfolgreich wird. Das stimmt absolut nicht.

Genau wie es keinen perfekten Karriereweg gibt, der für jeden funktioniert, gibt es keine perfekte Strategie für Binäre Optionen für jeden. Jeder Händler muss seinen eigenen Weg zum Erfolg finden. Wenn man versucht, allen Händlern die gleiche Strategie aufzuzwingen, werden sich die meisten Händler genauso unwohl fühlen, wie wenn jeder ein Anwalt werden müsste.

Natürlich gibt es einige hervorragende Strategien, genauso wie es hervorragende Karrierewege gibt. Aber ist es besser, Arzt, Anwalt oder Pilot zu sein? Das kann man unmöglich pauschal sagen. Die Antwort hängt von Ihrer Persönlichkeit ab. Manche Menschen finden ihre perfekte Karriere auf dem einen Weg, andere Menschen auf dem anderen Weg.

Versuchen Sie nicht, herauszufinden, was für andere funktioniert hat. Versuchen Sie herauszufinden, was für Sie funktioniert. Dieser andere Ansatz führt zu einigen wichtigen Veränderungen für Ihre Suche nach der perfekten Strategie für Binäre Optionen.

  • Hören Sie nicht darauf, was andere tun. Verstehen Sie ihre Werkzeuge. Tipps können sehr hilfreich sein, damit Sie die grundlegenden Funktionen des Handelns verstehen, z.B. Indikatoren, Typen Binärer Optionen und mögliche Strategien, aber alle Händler, die behaupten die perfekte Strategie gefunden zu haben, mit der jeder Geld verdienen kann, hauen nur auf den Putz. Verstehen Sie die Werkzeuge, die Ihnen beim Handeln helfen können, aber entscheiden Sie selbst, ob und wann Sie sie einsetzen.
  • Verstehen Sie sich selbst, bevor Sie nach einer guten Strategie suchen. Genau wie jemand, der nach der perfekten Karriere sucht, zunächst die eigenen Stärken, Schwächen und Interessen verstehen muss, müssen auch Sie zunächst verstehen, welcher Typ von Händler Sie sind, was Sie gut können und was Sie mögen. Nur dann können Sie die richtige Strategie auf Ihre Persönlichkeit anpassen.
  • Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse nicht mit anderen. Nur, weil jemand mehr Geld als Sie verdient, muss er noch lange nicht die bessere Strategie haben. Sie verdienen so viel Geld, wie Sie verdienen, und das ist okay. Stehen Sie zu Ihren Gewinnen und vergleichen Sie sich nicht mit anderen.

 

Wir werden auf jeden dieser Punkte noch genauer eingehen. Für den Moment müssen Sie verstehen, dass Sie den Fokus bei der Suche nach der perfekten Strategie für Binäre Optionen nach innen richten müssen, nicht nach außen.

Da wir nun deutlich gemacht haben, dass die perfekte Strategie zu Ihrem Charakter passen muss, stellt sich die Frage, nach welchen Kriterien Sie eine Strategie an Ihren Charakter anpassen können. Auf diese Punkte werden wir im nächsten Teil eingehen.

Welches ist die perfekte Strategie für Binäre Optionen für Sie?

Viele Händler scheitern auf der Suche nach der perfekten Strategie, weil Sie nicht verstehen, wie sie verschiedene Strategien klassifizieren können. Wie kann ein Händler wissen, welche Strategie zu seinem Charakter passt? Wenn sich eine Strategie nicht gut anfühlt, wie kann ein Händler das Problem verstehen und eine Strategie finden, die sich besser anfühlt. Um die Antworten auf diese Fragen zu verstehen, müssen wir uns die Natur von Strategien für Binäre Optionen etwas genauer anschauen.

Es gibt eine riesige Auswahl an Strategien für Binäre Optionen. Einige basieren auf Handelssignalen, andere auf Spieltheorien und andere auf dem Handel von Nachrichten. Ausgehend von diesen grundlegenden Unterschieden und noch einigen weiteren Unterschieden im Aufbau dieser Strategien, unterscheiden sich Binäre Optionen stark nach Risiko und möglichem Gewinn.

Um Ihre perfekte Strategie für Binäre Optionen zu finden, müssen Sie dieses Verhältnis verstehen.

Es gibt zwei Hauptfaktoren, die das Verhältnis von Risiko und möglicher Belohnung bestimmen:

  1. Der Typ Binärer Optionen, den Sie verwenden.
  2. Die Situation, in der Sie investieren.

Schauen wir uns beide Faktoren genauer an.

1. Wie der Typ Binärer Optionen Ihre perfekte Strategie beeinflusst

Es gibt verschiedene Typen Binärer Optionen und jeder von ihnen bietet ein ganz eigenes Verhältnis von Chance und Risiko. Um die Unterschiede zu verstehen, schauen wir uns einige der beliebtesten Typen Binärer Optionen einmal genauer an.

  • Hoch-/Tief-Optionen: Hoch-/Tief-Optionen sind zweifellos der beliebteste Typ Binärer Optionen. Mit ihnen können Sie vorhersagen, ob der Markt über eine bestimmte Zeit steigen oder fallen wird. Wird ein Wert derzeit für 100€ gehandelt und Sie investieren in eine Hoch-Option, würden Sie Ihre Option gewinnen, wenn der Wert um wenigstens den kleinsten möglichen Schritt über 100€ gehandelt wird wenn Ihre Option ausläuft. Liegen Sie richtig, bekommen Sie eine Auszahlung von 70 bis 90 Prozent.
  • Ein-Treffer-Optionen: Ein-Treffer-Optionen bestimmen einen Zielkurs, und Sie müssen vorhersagen, ob der Markt diesen Zielkurs erreichen wird. Manche Broker bieten zwei Varianten von Ein-Treffer-Optionen an, eine mit einem weit entfernten Zielkurs und einer Auszahlung von bis zu 300 Prozent und eine mit einem nähergelegenen Zielkurs und einer ähnlichen Auszahlung wie Hoch-/Tief-Optionen. Das besondere an Ein-Treffer-Optionen ist, dass der Markt den Zielkurs nur einmal kurz berühren und nicht dort verweilen muss, damit Sie Ihre Option gewinnen.
  • Leiter-Optionen: Leiter-Optionen kombinieren den Handelsstil von Hoch-/Tief-Optionen mit dem von Ein-Treffer-Optionen. Das heißt, Sie können vorhersagen, ob der Markt beim Ablauf Ihrer Option über oder unter einem bestimmten Zielkurs stehen wird. Genau wie bei Ein-Treffer-Optionen muss der Markt also einen bestimmten Zielkurs erreichen, er muss allerdings auch noch auf mindestens dieser Höhe stehen, wenn Ihre Option ausläuft. Wird ein Wert gerade für 100€ gehandelt und Sie investieren in eine Leiter-Option mit einem Zielkurs von 101€, muss der Wert über 101€ stehen, wenn Ihre Option ausläuft. Tut er das, können Sie die höchsten Auszahlungen aller Typen Binärer Optionen bekommen – bis zu 1.500 Prozent.

Mit diesen drei Typen Binärer Optionen haben Sie die perfekten Beispiele dafür, wie Sie mit Binären Optionen Ihr Risiko und Ihre Chance variieren können.

Nehmen wir beispielsweise vorhersagen, dass der S&P 500 über die nächste Stunde steigt. Je nachdem, welchen Typ Binärer Optionen Sie verwenden, können Sie diese Prognose sehr unterschiedlich handeln:

  • Mit einer Hoch-/Tief-Option haben Sie die beste Chance, einen Trade zu gewinnen, denn selbst die kleinste mögliche Marktbewegung in die richtige Richtung reicht Ihnen schon. Sie bekommen auch die niedrigste Auszahlung aller Typen Binärer Optionen. Deswegen sind Hoch-/Tief-Optionen die Alternative mit wenig Risiko, aber auch wenig Chance.
  • Mit einer Ein-Treffer-Option haben Sie zwei Möglichkeiten:
  1. Wenn Sie die wenig riskante Version von Ein-Treffer-Optionen nutzen, haben Sie ein ähnliches Verhältnis von Risiko zu Chance wie mit Hoch-/Tief-Optionen.
  2. Wenn Sie die riskante Version von Ein-Treffer-Optionen nutzen, werden Sie sehr wahrscheinlich weniger Ihrer Trades gewinnen, weil Sie eine stärkere Bewegung in die richtige Richtung brauchen. Dafür bekommen Sie eine höhe Auszahlung, wenn Sie richtig liegen. Daher bieten Ein-Treffer-Optionen ein mittleres Chance/Risiko-Verhältnis.
  • Wenn Sie eine Leiter-Option einsetzen, muss sich der Markt nicht nur stark bewegen, er muss auch auf dem Preisniveau verbleiben. Das ist eine deutlich riskantere Vorhersage als nur eine starke Bewegung vorherzusagen. Dafür bekommen Sie auch die höchste Auszahlung aller Typen Binärer Optionen. Daher sind Leiter-Optionen der Optionstyp mit den meisten Chancen, aber auch dem meisten Risiko.

Das wichtige, was Sie an diesen Optionstypen verstehen müssen, ist, dass keiner von ihnen per Definition am besten ist. Risikoscheue Händler werden Hoch-/Tief-Optionen lieben, während sie vor Leiter-Optionen Angst haben. Risikobereite Händler werden Leiter-Optionen lieben, aber Hoch-/Tief-Optionen als langweilig empfinden.

Wie mit allem im Leben, kommt es auch hier darauf an, das Werkzeug zu wählen, das zu Ihrem Charakter passt. Wenn Sie ängstlich oder gelangweilt sind, wird das zu schlechten Entscheidungen führen und Ihren Gewinn deutlich reduzieren. Ihre perfekte Strategie passt perfekt zu Ihrem Charakter, weshalb Sie sie auf dem Typ Binärer Optionen basieren sollten, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen.

2. Wie die Situation, in der Sie investieren, Ihre perfekte Strategie beeinflusst

Selbst wenn Sie immer den gleichen Typ Binärer Optionen einsetzen, können Sie Ihr Risiko variieren, indem Sie in verschiedenen Situationen investieren.

Die Logik hinter diesem Ansatz ist einfach: Ihr Broker für Binäre Optionen variiert die Auszahlung, die er Ihnen anbietet je nach Marktsituation. Daher können Sie die Marktsituationen suchen, die am besten zu Ihrem Charakter passen.

Das Festlegen von Auszahlungen funktioniert in etwa wie das festsetzen von Quoten bei Sportwetten. Spielt das schlechteste Team der Liga gegen das beste, bekommen Sie auf das schlechteste Team die bessere Quote. Würden Buchmacher die gleiche Quote für alle Wetten anbieten, würde jeder auf das beste Team setzen und die Wetten wären sinnlos.

Die Auszahlungen für Binäre Optionen funktionieren ähnlich. In manchen Situationen deuten alle Anzeichen auf steigende Preise, in etwa so, wie wenn alle Anzeichen darauf hindeuten, dass das beste Team der Liga das schlechteste schlägt. Ihr Broker wird Ihre Auszahlung dementsprechend anpassen und eine niedrigere Auszahlung für Investitionen in steigende Preise anbieten. Für sichere Investitionen müssen Sie niedrigere Auszahlungen hinnehmen.

Wenn Sie in die riskantere Alternative investieren, können Sie eine höhere Auszahlung bekommen. Deute alle Hinweise auf steigende Preise hin, wird Ihr Broker eine hohe Auszahlung für Investitionen  in fallende Preise anbieten. Mit diesen können Sie mit einer riskanten Investition viel gewinnen.

Diese Herangehensweise funktioniert besonders gut für Broker, die Gelegenheiten finden können, die anderen verborgen bleiben. Wenn Sie Widerstände und Unterstützungen verstehen und Technische Indikatoren wie den Relative Strength Index (RSI) einsetzen können, sind Sie dem Markt unter Umständen immer den Schritt voraus, den Sie brauchen, um auch mit hohen Auszahlungen sichere Prognosen abzugeben.

Manche Strategien erzeugen relativ sichere Prognosen. Wenn Sie diese perfekt anwenden, können Sie bis zu 75 Prozent Ihrer Trades gewinnen, werden wegen der sicheren Prognosen aber nur 70 Prozent Auszahlung pro Gewinntrade bekommen. Mit anderen, riskanteren Strategien können Sie bis zu 90 Prozent Auszahlung bekommen, werden aber nur 60 Prozent Ihrer Trades gewinnen.

Im Alltag ist die durchschnittliche Auszahlung einer Strategie auch über mehrere Händler hinweg relativ konstant. Der Anteil gewonnener Trades variiert je nach Händler aber stark.

Wenn Sie gerne richtig liegen, sollten Sie eine Strategie für Binäre Optionen wählen, mit der Sie viele Trades gewinnen, selbst wenn Sie dadurch weniger Geld pro Trade verdienen als mit einer riskanteren Strategie. Sonst werden Sie ein paar verlorene Trades in Serie nervös machen und Sie zu Fehlern verleiten. Dann verlieren Sie Geld, egal wie gut Ihre Strategie ist.

Wenn Sie allerdings damit leben können, nur etwas mehr als die Hälfte Ihrer Trades zu gewinnen, ist eine etwas riskantere Strategie unter Umständen besser für Sie. Eine sichere Strategie langweilt Sie vielleicht nur und verleitet Sie, nebenbei ein paar riskantere Trades einzugehen. Auch so werden Sie auf lange Sicht Geld verlieren.

 

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

 

Eine Strategie für Binäre Optionen muss zu Ihrem Charakter passen

So etwas wie eine perfekte Strategie für alle gibt es nicht. Es gibt nur eine perfekte Strategie für jeden individuellen Händler. Deswegen sollten Sie nicht auf andere Händler hören, die Ihnen Ihre Strategie als die perfekte Lösung für alles anbieten wollen. Sie sollten auch nicht einfach kopieren, was jemand anderes macht oder eine Strategie wählen, weil Sie mathematisch mit ihr Geld verdienen können.

Der Erfolg einer Strategie hängt davon ab, ob Sie Ihr zu 100 Prozent folgen können. Eine Strategie, die zu Ihnen passt, zu Ihrer Risikotoleranz und Ihrer Toleranz dafür, falsch zu liegen, ist deutlich wichtiger, als eine Strategie zu suchen, die mathematisch gesehen super funktioniert, die Sie aber nicht anwenden können. Wählen Sie eine Strategie, die profitabel ist und mit der Sie sich wohl fühlen, und alles wird gut.

Gerade wenn Sie neu bei Binären Optionen sind, kann es Sinn machen, einige Strategien mit einem Demokonto zu testen bevor Sie sie mit echtem Geld einsetzen. Auf diese Weise können Sie Strategien eliminieren, die nicht zu Ihnen passen, bevor Sie Geld mit ihnen verlieren, und Sie können sich selbst besser kennen lernen.

Wenn Sie das vorhaben, achten Sie darauf, dass Ihr Broker auch ein Demokonto anbietet, bevor Sie sich bei ihm anmelden.

Brauchen Sie eine perfekte Strategie für Binäre Optionen?

Vielleicht die wichtigste Botschaft, die Sie aus diesem Artikel mitnehmen können, ist: Sie brauchen keine perfekte Strategie für Binäre Optionen. Sie brauchen nur eine Strategie, die gut genug ist.

Dieser Unterschied ist wichtig. Viele Händler verstricken sich so in der Suche nach der perfekten Strategie, dass sie das Geldverdienen komplett aus den Augen verlieren. Bei der Hatz nach immer besseren Strategien vergessen diese Händler, dass sie eigentlich schon gefunden haben, wonach sie gesucht haben: einen Weg zur finanziellen Unabhängigkeit.

Für diese Händler hört das Perfektionieren der eigenen Strategie auf, ein Werkzeug zum Geld verdienen zu sein, und wird ein eigenes Ziel. Deswegen geben diese Händler oft gut funktionierende Strategien auf, nur um nach noch besseren Strategien zu suchen. Auf dem Weg dahin akzeptieren sie ein weiteres Jahr voller Verluste beim Testen neuer Ansätze. Das macht keinen Sinn.

Ihre perfekte Strategie ist eine Strategie, mit der Sie Geld verdienen. Es wird immer noch eine Strategie geben, mit der Sie mehr verdienen könnten, aber das ist eine Wahrheit die jeder Händler akzeptieren können muss. Sie werden nie der Beste oder das Genie sein, aber das war ja auch nie ihr Ziel, stimmt‘s? Sie wollten nur gut genug sein, um frei von Finanzsorgen leben zu können und Ihrer Familie etwas nettes zum Geburtstag schenken zu können.

Behalten Sie dieses Ziel im Auge und lassen Sie sich nicht ablenken. Haben Sie einmal eine Strategie gefunden, die für Sie funktioniert, bleiben Sie dabei – Sie ist alles, was Sie brauchen. Bei Binären Optionen bedeutet „perfekt“ wirklich „gut genug“. Das ist kein Verlierer-Gerede, das ist die Realität des Geldverdienens. Wenn Sie einmal Geld verdienen, werden Sie nicht gierig, selbst wenn jemand anderes mehr verdient. Versuchen Sie ihn zu schlagen, kann Sie das viel kosten – unter Umständen sogar alles.

Fazit

Es gibt keine perfekte Strategie für Binäre Optionen für jeden. Jeder Händler hat unterschiedliche Stärken und einen unterschiedlichen Charakter, und die perfekte Strategie zu finden, heißt, die ideale Strategie für diese individuelle Kombination zu finden.

Um Ihre Strategie an Ihren Charakter anzupassen, können Sie einen anderen Typ Binärer Optionen handeln oder in einer anderen Situation investieren. Es gibt so viele Typen Binärer Optionen und noch mehr Situationen, in denen Sie investieren können, dass Sie eine fast beliebige Anzahl an Strategien erstellen können. Eine davon passt auch perfekt zu Ihnen.

Das wichtigste, was Sie über die Suche nach einer perfekten Strategie verstehen müssen, ist, dass sie Mittel zum Zweck ist. Haben Sie einmal eine Strategie gefunden, mit der Sie Profit machen, gibt es keinen Grund warum Sie auf der Suche nach Perfektion zerstören sollten, was schon gut genug ist.

Eine Strategie, mit der Sie Geld verdienen, ist perfekt. Bleiben Sie dabei.

 

 

Die perfekte Strategie für Binäre Optionen?
3 (60%) 13 votes