StockPair PayPal

>StockPair PayPalStockPair, einer der besten Broker für Binäre Optionen, bietet viele Zahlungsmöglichkeiten. Paypal gehört nicht dazu.

Warum bietet StockPair kein PayPal?

Es gibt einige gute Gründe, warum StockPair kein Paypal anbietet. Diese sind:

Sicherheit

StockPair hält ihr Geld so sicher wie möglich. Die Zahlungsmöglichkeiten auf Kreditkarte und Überweisung zu beschränken, hilft dabei, denn beide Zahlungsmöglichkeiten sind personalisiert. Dadurch kann StockPair sicher sein, dass Geld nur an Sie ausgezahlt wird.

 
stockpair-anfangen
StockPair bietet Ihnen bis zu 85% Auszahlung und bis zu 20,000$ Bonus.

Größe der Zahlung

Wenn Sie Geld per PayPal einzahlen, können Sie zunächst jede Zahlung vornehmen, die PayPal im Rahmen Ihrer Limits zulässt. Haben Sie für die Zahlung nicht genügend Geld auf dem Konto, wird PayPal es später nicht schaffen, den Betrag von Ihrem Konto einzuziehen. Sie haben ein Konto mit Geld eröffnet, dass Ihnen nicht gehört und das PayPal zurück will. Das führt zu rechtlichen Problemen.

Um diese Probleme zu vermeiden, bietet StockPair PayPal gar nicht erst an. Bedenkt man alle Umstände, ist das eine sehr vernünftige Entscheidung. Logik diktiert, dass die meisten anderen Broker die gleiche Entscheidung treffen werden.

Sie sollten daher vorsichtig sein, wenn ein Broker PayPal akzeptiert. Oft ignorieren diese Broker die rechtlichen Konsequenzen, weil sie Ihnen Ihr Geld sowieso nicht zurückzahlen müssen. Bleiben Sie lieber bei StockPair und zahlen Sie Ihr Geld per Kreditkarte oder Überweisung ein. Beide sind gute Zahlungsmethoden, die Sie zu einem sicheren, zuverlässigen Broker führen.