StockPair kostenloses Demo-Konto

>StockPair kostenloses Demo-KontoWollen Sie StockPair einen der besten Broker für Binäre Optionen, mit einem Demo-Konto testen? Wir sagen Ihnen, was Sie wissen müssen.

Bietet StockPair ein kostenloses Demo-Konto?

Viele Blogs haben schon über ein angebliches kostenloses Demo-Konto von StockPair geschrieben, was zu einiger Verwirrung geführt hat. Die Wahrheit ist: StockPair bietet kein kostenloses Demo-Konto an. Alle Blogs, die das Gegenteil behaupten, sind entweder nicht auf dem neuesten Stand oder haben keine Ahnung, wovon sie reden.

 
stockpair-anfangen
StockPair bietet Ihnen bis zu 85% Auszahlung und bis zu 20,000$ Bonus.

Um sich bei StockPair anzumelden, müssen Sie ein reguläres Konto eröffnen und Geld auf dieses Konto einzahlen. Die Option, zuerst mit Spielgeld zu handeln oder ein separates Demo-Konto zu eröffnen, gibt es nicht. Wenn Sie StockPair ein wenig testen wollen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Eröffnen Sie ein Konto mit wenig Geld

Für neue Konten verlangt StockPair eine Mindesteinzahlung von $1,000. Für dieses Geld bekommen Sie das Silber-Konto. Händler, die StockPair ein wenig testen wollen, sollten ein Konto mit der Mindesteinzahlung eröffnen.

Auf diese Weise können Sie sich an den Handel mit StockPair gewöhnen, ohne viel Geld riskieren zu müssen. Sie lernen, unter echten Bedingungen zu handeln, was später ein großer Vorteil sein wird.

Handeln Sie auf dem Papier

Wollen Sie am Anfang noch gar nichts riskieren, gibt Ihnen der Papier-Handel dazu die ideale Gelegenheit. Eröffnen Sie einfach ein Konto bei StockPair ohne echtes Geld einzuzahlen. Dazu müssen Sie nur ein Formular mit einigen Grundlegenden Daten zur Ihrer Person angeben. Das ist komplett kostenlos.

Haben Sie ein Konto eröffnet, können Sie auf StockPairs Handelsplattform zugreifen. Da Sie noch kein Geld eingezahlt haben, können Sie zwar noch nicht handeln, aber Sie können die Trades aufschreiben, die Sie normalerweise eingegangen wären. Notieren Sie den Wert, den Preis und die Richtung, in die Sie investiert hätten. Warten Sie anschließend, bis Ihre Option ausgelaufen wäre und notieren Sie sich, ob Sie die Option gewonnen oder verloren hätten.

Diese Art des Tests ist komplett umsonst. Da Sie allerdings kein echtes Geld einsetzen, unterscheidet sich der psychologische Aspekt stark vom echten Handel. Es ist daher eine gute Methode für Neulinge, aber nicht so gut wie unsere Methode Nummer 1, der Handel mit wenig Geld.