StockPair kein Einzahlungsbonus

>StockPair kein EinzahlungsbonusStockPair bietet keinen Einzahlungsbonus. Verglichen mit anderen Brokern, die manchmal einen Einzahlungsbonus von bis 100 Prozent bieten, wird das auf manche Händler vielleicht wie ein Nachteil wirken. Um Ihnen aber zu einer besseren Entscheidung zu helfen, müssen Sie einige Dinge über einen Einzahlungsbonus wissen:

1) Ein Einzahlungsbonus ist nicht so wichtig

Natürlich verstehen wir, dass es sehr aufregend ist, einen Bonus auf Ihre erste Einzahlung bei einem Broker zu bekommen. Fragen Sie sich allerdings einmal, welchen Unterschied so ein Bonus tatsächlich macht.

 
stockpair-anfangen
StockPair bietet Ihnen bis zu 85% Auszahlung und bis zu 20,000$ Bonus.

Ein Bonus ist immer an bestimmte Bedingungen gebunden. Sie können sich das Geld nicht sofort auszahlen lassen, Sie müssen es erst einige Male investieren. Das heißt, Sie können moit dem geschenkten Geld nicht einfach davonlaufen.

Wenn Sie einen Broker für eine lange Karriere suchen, werden die Dinge noch komplizierter. Nehmen wir an, Sie geben fünf Trades pro Tag auf, was ein geringer Schnitt für einen Händler Binärer Optionen ist. Dann würden Sie bei 20 Handelstagen pro Monat im Monat etwa 100 Trades aufgeben. Nehmen wir weiter an, dass Sie 70 Prozent Ihrer Trades gewinnen. Wenn Sie mit einem Broker investieren, der Ihnen eine um 2 Prozent höhere Auszahlung pro Trade bietet, würden Sie viermal mehr Gewinn machen (1.02 hoch 70 ist gleich 4).

Bedenken Sie jetzt, dass StockPair Ihnen für jeden Ihrer Trades 3 Prozent Ihres Einsatzes zurückzahlt (über 100 Trades macht das 1.922 Prozent) und Sie wissen, wie wenig die 60 oder 100 Prozent Einzahlungsbonus anderer Broker wert sind.

Auch wenn ein 60-Prozent-Einzahlungsbonus nach viel Geld klingt, ist das nichts verglichen mit anderen Werten. Selbst ein 100-Prozent-Bonus würde nach einem Monat keinen Unterschied mehr machen. Entscheiden Sie sich nie wegen des Einzahlungsbonus für einen Broker und nie wegen eines fehlenden Einzahlungsbonus gegen einen Broker.

2) Ein Einzahlungsbonus ist ein Trick

Wie die meisten anderen Werbemittel auch, soll Sie der Einzahlungsbonus dazu verleiten. Etwas zu tun, dass Sie nicht wollen.

Unter Psychologen ist bekannt, dass Menschen mit Geld, dass Sie sich nicht hart erarbeiten mussten, leichtfertiger umgehen. Binäre Broker, die Ihnen einen großen Einzahlungsbonus bieten, hoffen, dass Sie dieser Effekt dazu verleiten wird, auch mit dem Rest Ihres Geldes leichtfertiger umzugehen.