Wie Sie die Bank schlagen

>Einer der häufigsten Kritikpunkte an Binären Optionen ist, dass Sie gegen Ihren Broker investieren. Ähnlich wie beim Spielen im Kasino, so die Kritiker, würde Ihr Broker die Wahrscheinlichkeit immer so manipulieren, dass die Bank im Vorteil ist. Deswegen sei jeder Versuch, mit Binären Optionen Geld zu verdienen, von Vornherein sinnlos.

Das ist natürlich so nicht richtig. Diese Kritiker ignorieren viele Fakten. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, wie Sie die Bank schlagen können.

Die Abläufe hinter Binären Optionen verstehen

Zwar stimmt es, dass Sie bei Binären Optionen direkt bei Ihrem Broker investieren. Es stimmt allerdings nicht, dass Ihr Broker Geld verdient, wenn Sie Geld verlieren. Ihr Broker verdient dann Geld, wenn alle seiner Kunden zusammen weniger Geld einnehmen, als Sie ausgeben.

Die Annahme, die Bank wolle an jedem einzelnen Händler Geld verdienen, ist Unsinn. Die Bank will insgesamt Geld verdienen. Dazu ist es wichtig, dass einiger Ihrer Kunden reich werden, indem Sie das Angebot der Bank nutzen.

In Wahrheit verlagern Binäre Optionen Geld von schlechten zu guten Händlern. Sie müssen nur sicher gehen, auf der richtigen Seite dieser Gleichung zu stehen. Wie bei jeder anderen Finanzinvestition auch, sind bei Binären Optionen Ihre Gewinne die Verluste anderer Händler.

Natürlich behält Ihr Broker einen kleinen Teil des Geldes, dass zwischen den Seiten wechselt, für sich. Das passiert allerdings bei jeder Investitionsform und ist völlig normal: Auch wenn Sie in Aktien investieren, berechnet Ihnen Ihre Bank eine Gebühr und zahlt einen geringeren Preis für Verkäufe als Sie für Käufe verlangt.

Auf den Punkt gebracht: Die Händler, die Geld verdienen, werden nie das gesamte Geld der Händler bekommen, die Geld verlieren. Die Bank wird einen kleinen Teil behalten. Dennoch wird der überwältigende Großteil des Geldes auf dem Konto eines Händlers landen.

Die grundlegenden Abläufe des Handels mit Binären Optionen sind daher die gleichen wie bei jeder anderen Investitionsform. Sie sind nur etwas anders ausgestaltet. Lassen Sie sich von Menschen, die diese Abläufe nicht verstehen, nicht vom Investieren in Binäre Optionen abhalten.

Sie investieren nicht gegen die Bank

Einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Erfolg mit Binären Optionen ist es, zu verstehen, dass Sie nicht gegen die Bank sondern gegen andere Händler investieren. Sie investieren gegen andere Investoren, die Bank stellt nur die Regeln auf, nach denen dieser Wettstreit abläuft.

Dieser Schritt ist so wichtig, weil er die gesamte Herangehensweise an den Handel ändert. Sie müssen nicht mehr nach einer revolutionären, neuen Handelsstrategie suchen. Es wird völlig ausreichen, eine bewiesene, erfolgreiche Strategie gut umzusetzen.

Ihr wichtiges Werkzeug, um die anderen Händler zu schlagen ist Konstanz und fehlerfreier Handel. Wenn andere Händler Fehler machen, sich von Emotionen leiten lassen oder keine klar definierte Handelsstrategie haben, werden Sie Geld in die Bank einzahlen.

Dieses Geld können Sie sich mit einer konstanten, nicht von Emotionen geleiteten Strategie und einem soliden Handelstagebuch, dass Ihren Handel verbessert, sichern.

Ob Sie das schaffen oder nicht, liegt an Ihnen. Sie finden alle Werkzeuge, die Sie dazu brauchen auf dieser Seite. Es ist Ihre Entscheidung, ob Ihnen Ihre finanzielle Zukunft wichtig genug ist, um sie zu lernen.

Wie Sie die Bank schlagen
Rate this post