Was sind Binäre Optionen?

>Der Handel mit Binären Optionen ist eine relative neue Handelsart, deren ständig wachsende Beliebtheit viele überrascht hat. Diese neue Art zu handeln zieht viele Händler an, die damit schnell viel Geld verdienen können.

Binäre Optionen

Binäre Optionen werden nach dem digitalen Prinzip gehandelt. Das bedeutet, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt, aus denen Sie auswählen müssen. Bei Binären Optionen kaufen Sie keinen Wert, Sie geben eine Prognose über die Preisentwicklung eines Wertes ab. Tritt Ihre Prognose ein, können Sie bis zu 92 Prozent Gewinn machen. Ist Ihre Prognose allerdings falsch, verlieren Sie Ihre gesamte Investition.

Legen Sie sofort mit dem Handeln los oder lesen Sie unter der Tabelle weiter…

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

Wie unterscheidet sich der Handel mit Binären Optionen vom herkömmlichen Handel?

Binäre Optionen unterscheiden sich stark von herkömmlichen Investitionsmöglichkeiten. Binäre Optionen sind sehr kurzfristig orientiert. Beim herkömmlichen Handel halten Sie Werte oft für Monate oder Jahre, während Binäre Optionen in der Regel eine Laufzeit von weniger als einem Tag haben, wenn Sie wollen sogar von nur 60 Sekunden. Manche Broker bieten sogar Lauzeiten von nur 30 Sekunden an.

Die Gewinnmöglichkeiten sind bei Binären Optionen deutlich höher als beim herkömmlichen Handel. Sie können Ihre Investition in nur 60 Sekunden fast verdoppeln, manchmal sogar in nur 30 Sekunden. Die riesigen Gewinnmöglichkeiten bringen aber auch riesige Verlustmöglichkeiten mit sich. Liegen Sie mit Ihrer Prognose falsch, können Sie Ihre Investition in weniger als einer Minute komplett verlieren.

Typen Binärer Optionen

Es gibt verschiedene Typen Binären Optionen. Unabhängig vom Typ haben allerdings alle Binären Optionen nur zwei Richtungen, aus denen Sie wählen können.

Hoch / Tief: Bei Hoch- / Tief-Optionen müssen Sie vorhersagen, ob der Preis eines Wertes nach dem Ende der Laufzeit über oder unter dem aktuellen Marktpreis liegen wird. Die Laufzeit beträgt in der Regel zwischen 5 Minuten und einem Tag.

Treffer / Kein-Treffer: Bei Treffer- / Kein-Treffer-Optionen müssen Sie vorhersagen, ob der Preis eines Wertes in einer bestimmten Zeit einen vorher festgelegten Zielkurs erreichen wird.

Grenze-Optionen: Bei Grenze-Optionen wird Ihre Broker einen oberen und einen unteren Zielkurs bestimmen. Sie müssen vorhersagen, ob der Markt innerhalb dieser Grenzen bleiben wird oder nicht.

60 Sekunden: Bevor einige Händler anfingen, selbst 30-Sekunden-Optionen anzubieten, waren 60-Sekunden-Optionen die schnellste Handelsform. Dennoch sind 60-Sekunden-Optionen die beliebteste Handelsform für kurze Laufzeiten geblieben. Beim Handel mit 60-Sekunden-Optionen müssen Sie vorhersagen, ob der Kurs eines Wertes nach 60 Sekunden über oder unter dem aktuellen Marktpreis liegen wird.

Options Builder: Der Options Builder ist ein fortgeschrittenes Handelsinstrument, mit dem Sie Ihr Risiko selbst bestimmen können. Das Risiko variiert entsprechend.

Fazit

Der Handel mit Binären Optionen ist die aufregendste Handelsform, weshalb mehr und mehr Händler in diesen Bereich einsteigen. Wenn auch Sie glauben, mit Binären Optionen Geld verdienen zu können, sollten Sie es auf einen Versuch ankommen lassen.

 

Was sind Binäre Optionen?
Rate this post