Wie Sie der beste Händler Binärer Option der Welt werden

>Die meisten Händler wollen gut sein. Die meisten Händler wissen aber nicht, was einen guten Händler ausmacht. Hier ist alles, was Sie wissen müssen um der beste Händler Binärer Optionen der Welt zu werden.

Was einen guten Händler ausmacht

Jeder neue Händler fragt sich am Anfang, was einen erfolgreichen Händler ausmacht. Er schaut sich die Beispiele vieler weltberühmter Händler an und fragt sich, was er tun muss, um genau so erfolgreich zu werden wie sie.

Viele Händler fangen deswegen an, alles über die technische Analyse zu lesen, was sie können. So weit, so gut. Sie sollten versuchen, einen Einblick in die verschiedenen Techniken und Ideen zu bekommen, damit Sie die beste für Sie auswählen können. Verschiedene Handelsansätze zu kennen, wird Ihnen auch dabei helfen, den Markt in Ihrer späteren Karriere als Händler besser zu verstehen.

Die meisten Händler machen allerdings einen entscheidenden Fehler: Sie versuchen alle dieser verschiedenen Ideen, Marktheorien und Handelsansätze zu perfektionieren. Die Wahrheit ist: Sie sollten grundlegende Kenntnisse verschiedener Handelsansätze haben, aber nicht mehr. Sie sollten sich darauf konzentrieren, den einen Handelsansatz zu perfektionieren, den Sie einsetzen.

Der beste Händler der Welt zu werden, heißt nicht, alles über alle Markttheorien zu wissen, die sich je jemand ausgedacht hat. Es heißt, mit einer von ihnen die besten Ergebnisse zu erzeugen. Genau wie die am angesehensten Experten sehr viel über sehr wenig wissen, sollten auch Sie auf dem Weg zum guten Händler versuchen, auf einem engen Gebiet sehr gut zu werden.

Die meisten Händler ignorieren diesen Fakt aus Angst. Sie fürchten, noch nicht genug zu wissen, um zu entscheiden, welchen Handelsansatz sie perfektionieren wollen; und sie fürchten, den falschen Handelsansatz zu wählen und viele Zeit und Geld zu verschwenden. Wegen dieser Angst werden Sie nie großartige Händler und tüfteln auf einem niedrigen Niveau herum.

Dabei ist das System nicht einmal der entscheidende Punkt. Jedes System – Trendfolger, Swing-Trader, intuitive Händler, mechanische Handelssysteme, Signalanbieter usw. – hat viele erfolgreiche Händler hervorgebracht.

Gleichzeitig sind allerdings noch viel mehr Händler mit den gleichen Systemen gescheitert. Der Unterschied zwischen Systemen, Markttheorien und Handelsstrategie liegt also nicht in den Theorien selbst, er liegt darin, wie gut diese Theorien zu Ihrer Persönlichkeit passen. Bei der Auswahl der besten Systems für Sie, sollten Sie also versuchen, ein System zu finden, das gut zu Ihrer Persönlichkeit passt.

Wie Sie ein System finden, das zu Ihrer Persönlichkeit passt

Um ein System zu finden, das zu Ihrer Persönlichkeit passt, stellen Sie sich diese Fragen:

1) Welche Gewinne erwarten Sie?

Je nachdem wie viele Signale Ihre Strategie erzeugt, unterscheiden sich auch Ihre möglichen Gewinne stark. Sie wollen Ihr Kapital innerhalb von sechs Monate verdoppeln, aber Ihre Strategie erzeugt nur ein Signal pro Tag? Sie sollten eine Strategie wählen, die mehr Signale erzeugt oder Ihrer Strategie entsprechend anpassen. Sie handeln nur als Hobby, aber Ihre Strategie bombardiert Sie mit Signalen? Vielleicht wäre eine ruhigere Strategie für Sie besser.

2) Wie viel Zeit wollen Sie investieren?

Manche Strategien erzeugen mehr Signale als andere. Ein Swing-Trader wird in der gleichen Zeiteinheit beispielsweise deutlich mehr Signale erzeugen als ein Trendfolger. Wenn Sie nicht jeden mehrere Stunden sondern nur 15 Minuten investieren wollen, ist Swing-Traden vielleicht nicht die richtige Strategie für Sie. Werden Sie lieber ein Trendfolger. Finden Sie den Haupttrend, investieren Sie in eine Binäre Option mit einer langen Laufzeit und der Tag ist für Sie erledigt.

3) Haben Sie die Geduld, lange Trades sich entwickeln zu lassen oder wollen Sie viele Entscheidungen treffen?

Als Trendfolger wird der Markt oft während einer Korrektur gegen Sie laufen und damit drohen, gegen Sie zu drehen. Halten Sie diese Situationen durch oder werden Sie schwach und fangen an, in die Gegenrichtung zu investieren? Wenn Ihnen die Geduld fehlt, lange Trades sich entwickeln zu lassen, sollten Sie wahrscheinlich besser ein Swing-Trader werden.

Als Swing-Trader können Sie mehr Entscheidungen treffen und der Markt wird deutlich seltener gegen Sie laufen. Swing-Trading bedeutet allerdings auch deutlich mehr Stress. Trendfolger können Ihr Preisdiagramm im Grunde ausschalten, sobald sie investiert haben. Swing Trader müssen dem Markt permanent folgen und nach sich abschwächenden Bewegungen suchen.

Rate this post


Die 3 Besten Broker
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste deutsche Plattform
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste Signale
XLsignals Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
autobinarysignals-200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die geringste Einzahlung
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
$10
Der beste Bonus
stockpair_200x36
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
CherryTrade Logo
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension