8 Richtlinien für Binäre Optionen

>Ein Händler Binärer Optionen zu werden bedeutet, ein weites Themengebiet erfassen zu müssen. Gerade für neue Händler ohne Erfahrung an den Finanzmärkten ist es oft schwer, zu wissen, wo sie anfangen sollen Um Ihnen am Anfang zu helfen haben wir Ihnen hier die acht wichtigsten Regeln zusammengestellt, die Sie als Händler Binärer Optionen kennen müssen. Ausgehend von diesem Artikel finden Sie auch Links zu weiterführenden Artikeln mit mehr Informationen zu den allen wichtigen Themen.

1. Investieren Sie nicht zufällig. Folgen Sie einer klaren Strategie

Zufällige Investitionen sind der Hauptgrund, warum Investoren scheitern. Um ein erfolgreicher Investor zu werden, müssen Sie über einen langen Zeitraum Profite generieren können. Ohne eine klare Strategie können Sie das nicht garantieren. Stattdessen wird Ihr verfügbares Kapital schwanken. Es wird mal steigen, meistens aber fallen; und Sie werden weder wissen warum noch was Sie dagegen tun können. Deswegen können Sie auch nicht besser werden.

Lesen Sie unter der Tabelle weiter….

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

2. Money Management bestimmt alles andere

Gutes Money Management kombiniert mit einer guten Handelsstrategie garantiert zuverlässige Gewinne und langfristigen Erfolg. Achten Sie deswegen peinlich genau darauf, sich an Ihre Money-Management-Strategie zu halten. Selbst wenn Sie sich absolut sicher sind, eine Gelegenheit für eine erfolgreiche Investition gefunden zu haben, wenn Ihr Money Management die Investition nicht zulässt, sollten Sie sie nicht tätigen.

3. Arbeiten Sie vom langfristigen zum kurzfristigen

Auch wenn Binäre Optionen sehr kurzfristig angelegte Investition sind, sollten Sie Ihre Analyse dennoch mit langfristigen Charts beginnen. Eine Trendlinie, eine Unterstützung oder ein Widerstand in einem täglichen Chart werden auch großen Einfluss auf den kurzfristigen Handel während dieses Tages haben. Sie kann Ihnen entweder eine gute Investitionsmöglichkeit bieten, wenn Sie sie beachten, oder eine böse Überraschung, wenn Sie sie ignorieren.

4. Ignorieren Sie jeden Tipp den Sie von Freunden, den Medien oder Experten bekommen

Gerade Analysten in den Medien folgen oft Ihrer eigenen Agenda. Ihre Ratschläge nützen Ihnen daher selbst mehr als Ihnen. Freunde meinen es zwar meist gut, wissen allerdings nicht, wovon sie reden. Stattdessen wiederholen sie, was sie irgendwo gehört haben.

Eine der größten Herausforderungen für jeden neuen Händler besteht darin, nur seiner eigenen Meinung zu folgen und sonst niemanden. Sie sind schließlich der einzige Mensch, der Ihren Strategie kennt. Außerdem, wenn Sie Trades verlieren, die nicht die Folge Ihrer eigenen Fehler sind, können Sie daraus nichts lernen und werden auch kein besserer Händler werden.

5. Ignorieren Sie die Mehrheit

Wenn Sie den Markt richtig interpretieren, werden sehr wahrscheinlich viele Menschen Ihren Prognosen nicht zustimmen. Lernen Sie, sich davon nicht irritieren zu lassen. Um ein erfolgreicher Händler zu werden müssen Sie Ihre eigene Meinung mehr schätzen als die Meinung aller anderen zusammen.

6. Lernen Sie weiter

Wie jede andere Fähigkeit auch, hilft Ihnen Erfahrung und Übung, die Technische Analyse besser anzuwenden. Hören Sie deswegen nie auf zu lernen, Bücher und Blogs zu lesen und allen Entwicklungen offen gegenüber zu stehen. Sobald Sie glauben, alles zu wissen und aufhören zu lernen, werden Sie schlechter.

7. Führen Sie ein Handelstagebuch

Die einfachste und beste Methode zum Lerne ist es, aus Ihren eigenen Fehlern zu lernen. Weil Sie mit Binären Optionen definitiv einige Trades verlieren werden, gibt es viele Möglichkeiten, aus Ihren eigenen Fehlern zu lernen. Schreiben Sie sich daher nach jedem Trade auf, warum Sie in diese Binäre Option investiert haben, was Sie im Markt gesehen haben und ob andere Faktoren Ihre Entscheidung beeinflusst haben.

Nach einiger Zeit können Sie sich Ihr Tagebuch wieder anschauen und herausfinden, wegen welchen Faktoren Sie Geld verdient und wegen welchen Faktoren Sie Geld verloren haben. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, Schwächen zu eliminieren und Stärken zu stärken. Auf diese Weise werden Sie ein erfolgreicherer Händler.

8. Halten Sie es einfach.

Komplexität muss Ihrem Handeln nicht unbedingt helfen. Es macht zwar Sinn, einige ausgewählte Instrumente für Ihre Strategie zu kombinieren. Sie sollten aber dennoch immer in der Lage sein, klare Signale zu erzeugen und einfache Entscheidungen zu treffen. Schwierige, komplizierte Entscheidungen führen zu Fehlern und damit zu verlorenen Trades.

8 Richtlinien für Binäre Optionen
Rate this post