60-Sekunden-Optionen

>Der Handel mit 60-Sekunden-Optionen ist die schnellste Art des Handels mit Binären Optionen. Wegen seiner schnellen Ergebnisse gewinnt diese Art des Handels immer mehr an Popularität. Beim Handel mit 60-Sekunden-Optionen müssen Sie vorhersagen, ob der Preis eines Spielers in einer Minute über dem derzeitigen Preis liegen wird oder nicht.

Die Durchschnittliche Auszahlung bei 60-Sekunden-Optionen beträgt 75 bis 80 Prozent. Das heißt, Sie müssen etwa 55 bis 57 Prozent Ihrer Trades gewinnen, um einen Gewinn mit 60-Sekunden-Optionen zu machen.

Das werden Sie nicht schaffen, wenn Sie nach dem Zufallsprinzip investieren. Viele Händler von 60-Sekunden-Optionen verlieren Ihr Geld, weil sie nach dem Zufallsprinzip investieren. Um Geld mit 60-Sekunden-Optionen zu verdienen, sollten Sie eine solide Strategie haben.

Mit 60-Sekunden-Optionen können Sie auch keine Signale einsetzen, weil kein Signalanbieter Signale für 60-Sekunden-Optionen anbietet. Es würde einfach zu lange dauern, die Signale zu senden und auszuführen. Sie müssen also selbst lernen, zu handeln.

Lesen Sie unter der Tabelle weiter…

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

Strategien für 60-Sekunden-Optionen

Eine beliebte Strategie für 60-Sekunden-Optionen ist es, den Marktnachrichten eng zu folgen. Wenn Sie eine Nachricht finden, die einen Wert positiv oder negativ beeinflussen wird, können Sie in diese Prognose investieren. Da Sie mit dieser Strategie natürlich nicht alle Trades gewinnen werden, sollten Sie nicht mehr als 5 Prozent Ihres Kapitals pro Trade investieren und ein wenig Luft für Verlustserien haben.

Wenn Sie die Richtung des Wertes grob vorhersagen können, sollten Sie mehr Trades gewinnen als Sie verlieren und so einen Gewinn machen.

Eine weitere Strategie mit 60-Sekunden-Optionen ist die Verdoppeln-Strategie. Wählen Sie inen Wert mit einer hohen Auszahlung (über 85 Prozent). Investieren Sie in eine beliebige Richtung. Wenn Sie gewinnen, investieren Sie wieder den gleichen Betrag. Wenn Sie verlieren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz. Dadurch können Sie Ihren Verlust vom vorangegangenen Trade mehr als ausgleichen. Wenn Sie allerdings wieder verlieren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz noch einmal.

Verdoppeln Sie Ihren Einsatz so lange, bis Sie einen Trade gewinnen. Fangen Sie dann wieder mit dem kleinen Ausgangsbetrag an zu handeln. Wiederholen Sie diesen Prozess. Wenn Sie diszipliniert und konzentriert bleiben, sollten Sie mit dieser Methode schnell Geld verdienen können.

Natürlich besteht mit dieser Strategie die Gefahr, dass Sie viele Trades in Serie verlieren. Deswegen sollten Sie am Anfang nur einen kleinen Teil Ihres Kontostandes investieren, um so mehr Spielraum für anschließende Verdoppeln-Trades zu haben. Dazu ist es auch wichtig, as Ihr Broker kleine Investitionen pro Trade erlaubt, beispielsweise $10.

Wenn Sie $1,500 auf Ihrem Konto haben und nur $10 für Ihren ersten Trade investieren, haben Sie eine mehr als 99-prozentige Chance, dass Sie am Ende gewinnen.

60-Sekunden-Optionen
Rate this post