60-Sekunden-Optionen

>Binäre Optionen haben seit Ihrer Einführung viele Innovationen erlebt, aber keine diese Innovationen hat dem Handel so dynamisch gemacht wie die Einführung von 60-Sekunden-Optionen. Wie der Name anzeigt, laufen 60-Sekunden-Optionen nur eine Minute – der schnellste Weg, um Ergebnisse zu bekommen.

Alle größeren Broker bieten mittlerweile 60-Sekunden-Optionen an. 60-Sekunden-Optionen haben schon viele Händler mit ihrer extrem kurzen Laufzeit begeistert.

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

Was sind 60-Sekunden-Optionen

Beim Handel mit 60-Sekunden-Optionen müssen Sie vorhersagen, ob der Preis eines Wertes in 60 Sekunden über oder unter dem aktuellen Preis liegt. Das Prinzip ist einfach und auch der Handel ist sehr intuitiv und leicht.

Um einen Trade aufzugeben müssen Sie sich zunächst bei Ihrem Broker einloggen. Öffnen Sie anschließend die Handelsplattform Ihres Brokers und wählen Sie 60-Sekunden-Optionen. Jetzt können Sie den Wert auswählen, den Sie handeln wollen. Die populärsten Werte für 60-Sekunden-Optionen sind Währungspaare.

Haben Sie einen Wert gewählt, müssen Sie die Richtung auswählen, in die Sie dessen Preisbewegung vorhersagen wollen. Glauben Sie, dass der Preis des Wertes steigen wird, klicken Sie auf Hoch. Glauben Sie, dass der Preis des Wertes fallen wird, klicken Sie auf tief. Geben Sie als nächstes den Wert ein, den Sie investieren wollen. Sie müssen keine Laufzeit wählen, denn die ist automatisch auf eine Minute festgelegt. Sie können jetzt Ihren Trade aufgeben.

Nach dem Ende der Laufzeit von einer Minute, werden Sie das Ergebnis Ihres Trades sehen. War Ihre Prognose richtig, wird Ihr Gewinn automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben. War Ihre Prognose falsch, werden Sie Ihre gesamte Investition verlieren.

Eine Strategie für 60-Sekunden-Optionen

Verglichen mit Hoch- / Tief-Optionen ist die Auszahlung bei 60-Sekunden-Optionen in der Regel etwas höher. Das liegt daran, dass es sehr schwer ist, eine Strategie für 60-Sekunden-Optionen anzuwenden, und daran, dass der Handel mit 60-Sekunden-Optionen daher etwas mehr Risiko beinhaltet. Wir haben allerdings eine Strategie für Sie, mit der Sie Geld verdienen können.

Diese Strategie ist die Double-Up-Strategie. Für diese Strategie sollten Sie zunächst einen Wert mit einer hohen Auszahlung von wenigsten 85 Prozent wählen. Jetzt setzen Sie einen geringen Betrag entweder auf Hoch oder Tief. Wenn Sie gewinnen, machen Sie einen kleinen Gewinn und setzen noch einmal den gleichen Betrag. Wenn Sie allerdings verlieren, sollten Sie Ihren Einsatz beim nächsten Trade verdoppeln, wodurch Sie Ihren Verlust ausgleichen können. Wenn Sie wieder verlieren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz so lange, bis Sie gewinnen und wieder mit einem geringen Einsatz starten können.

Verglichen mit Ihrem Gesamtkontostand sollten Sie nur einen geringen Betrag setzen, damit diese Strategie funktionieren kann.

60-Sekunden-Optionen
Rate this post