Moving Average Convergence-Divergence

>Der MACD, der Moving Average Convergence-Divergence, ist ein wichtiger Indikator der technischen Analyse. Er kann eingesetzt werden, um bullishe oder bearishe Signal zu erzeugen und um den Schwung eines Trends zu beurteilen.

MACD

Am häufigsten wird der MACD auf Basis eines zwölftägigen und eines 26-tägigen exponentiellen, geglätteten Durchschnitts berechnet. Der 26-tägige geglättete Durchschnitt wird von dem zwölftägigen geglätteten Durchschnitt abgezogen, wodurch die erste Linie des MACD entsteht. Im oberen Bild ist das die blaue Linie.

Wie Sie sehen, bewegt sich die blaue Linie schneller und bleibt näher am Preis als die rote Linie. Das liegt daran, das die rote Linie aus einem neuntägigen, geglätteten Durchschnitt der blauen Linie entsteht. Sie reagiert deswegen langsamer auf Preisänderungen und bewegt sich in einer geraden, weniger wackligen Linie.

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

Wie Sie den MACD mit Binären Optionen handeln können

Der Theorie nach erzeugt der MACD folgende Signale:

  • Ein bullishes Signal, wenn die schnelle Linie die langsame Linie von unten nach oben kreuzt.
  • Ein bearishes Signal, wenn die schnelle Linie die langsame Linie von oben nach unten kreuzt.

Diese Signale können Sie mit binären Optionen handeln.

Eine Strategie, die nur auf dem MACD basiert, kommt nur für risikofreudige Händler in Frage. In diesem Fall sollten Sie die erzeugten Signale mit Hoch/Tief-Optionen handeln. Passen Sie die Laufzeit Ihrer Option an die Periodizität Ihres Charts an. Sonst könnten die Signalen bis zum Auslaufen der Option schon ihre Gültigkeit verloren haben bzw. noch nicht genügend Zeit gehabt haben, die Bewegung zu entwickeln, in die Sie investiert haben. Wie bei jeder anderen Handelsfähigkeit brauchen Sie vor allem Erfahrung, um dies richtig einschätzen zu können

Risikoscheue Händler sollten den MACD nicht alleine einsetzen, weil er zu viele falsche Signale erzeugen wird. Sie können den MACD mit anderen Indikatoren kombinieren oder mit Trendanalyse oder mit Candlestick-Formationen.

Mit dem MACD das Momentum einschätzen

Sie können den MACD auch dazu nutzen, den Schwung einzuschätzen, den ein Trend noch hat. Eine Regel, die Sie aus dem MACD ableiten könnten, wäre zum Beispiel nur in die Richtung zu investieren, die der MACD anzeigt. So lange die schnelle Linie über der langsamen Linie ist, würden Sie demnach nur in steigende Preise investieren. So lange die schnelle Linie unter der langsamen Linie ist, würden Sie nur in fallende Preise investieren. Bei dieser Verwendung würden Sie den MACD also dazu einsetzen, Ihre Strategie sicherer zu machen und die Anzahl verlorener Trades zu reduzieren. Andererseits würde Ihre Strategie weniger Signal erzeugen und so Ihre Chance reduzieren, in kurzer Zeit viel Gewinn zu machen.

Mit einer Strategie wie dieser verwenden Sie den MACD ähnlich dem RSI, dem Relative Strength Index. Beide Indikatoren können dazu eingesetzt werden, den Schwung eines Trends zu beurteilen. Manche Händler kombinieren sogar beide Indikatoren, um besonders sichere Signale zu generieren. Welchen Indikator Sie benutzen wollen oder ob Sie beide einsetzen wollen, hängt nur davon ab, mit welchem Signal Sie sich wohler fühlen. Kein Indikator ist per Definition besser als der andere.

Ihr Erfolg wird viel mehr davon abhängen, wie gut Sie die Signale interpretieren.

Der MACD kann in allen Periodizitäten genutzt werden, funktioniert aber am besten in einem täglichen Chart. Generell gilt: Je größer die Zeiteinheit, um so sicherer sind die Signale des MACD. Sie können den MACD beispielsweise auch mit einem stündlichen Preisdiagramm einsetzen. Die in dieser Zeiteinheit stärker schwankenden Preisbewegungen werden allerdings einen höheren Anteil falscher Signale erzeugen. Sie sollten deswegen sehr vorsichtig sein, den MACD mit 30 oder 60 Sekunden-Optionen zu nutzen.

Mehr über Gleitende Durchschnitte

Wenn Sie mehr über die Verwendung Gleitender Durchschnitte zum Handel Binärer Optionen erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die folgenden Artikel:

 

Moving Average Convergence-Divergence
Rate this post


Die beste Signale
XLsignals Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
autobinarysignals-200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension

Related Artikel