Historische Preismarken

>Historische Preislevel können Sie ruinieren, wenn Sie sie nicht beachten. Hier ist alles, was Sie wissen müssen, damit das nicht passiert.

Was sind historische Preismarken

Einige historische Preismarken lassen sich aus dem Chart ableiten. Widerstände und Unterstützungen werden beispielsweise durch die mehrfach gescheiterten Versuche des Marktes, sie zu durchbrechen, deutlich sichtbar. Sie als Händler können diese Preismarken leicht erkennen und Ihren Handel darauf einstellen.

Manchmal scheint es aber eine unsichtbare Mauer zu geben, die der Markt ohne jeden Grund nicht durchbrechen will. Diese unsichtbaren Mauern können durch historische Preismarken entstehen, die Sie in Ihrem Chart nicht erkennen können, weil Sie schon zu lange zurück liegen.

Historische Preismarken werden oft sehr lange nicht gebrochen, weshalb Sie die Geschichte des Wertes und des Marktes kennen müssen, die Sie handeln. In der Nähe historischer Preismarken verhält sich der Markt auf eine einzigartige Weise seltsam. Wenn Sie die historische Preismarke nicht kennen, kann Sie dieses eigenartige verhalten viel Geld kosten.

Historische Preismarken sind Preise, die historische Bedeutung haben, vor allem historische Hochs und Tiefs. Analysten in den Medien berichten oft von einem „52-Wochen-Hoch“ oder einem „Ein-Jahres-Tief“. Diese Preismarken sind für den Handel völlig unbedeutend. Sie können sie ignorieren und sich auf bedeutende Preismarken wie Allzeit-Hochs und Allzeit-Tiefs konzentrieren.

Weil historische Preismarken in der Regel lange bestand haben und selten gebrochen werden, werden Sie von vielen Händlern, die so kurzfristige Anlagen wie Binäre Optionen einsetzen, ignoriert. Historische Preismarken können den Handel aber auf Wochen und Monate bestimmen. Wenn Sie eine nahende historische Preismarke ignorieren, kann Sie Ihre Ignoranz in eine lange Verlust-Serie führen, die Sie unter Umständen ruinieren kann.

Was passiert nahe historischen Preismarken?

Je nachdem, ob eine historische Preismarke über oder unter dem aktuellen Marktpreis liegt, funktioniert sie als sehr starker Widerstand oder als sehr starke Unterstützung. Während sich der Markt der Preismarke nähert wird er sehr wahrscheinlich unruhiger. Bis zu diesem Punkt verhalten sich historische Preismarken wie herkömmliche Widerstände und Unterstützungen. Historische Preismarken wirken auf viele Händler allerdings wie eine Herausforderung, weshalb diese Händler die Preismarke brechen wollen. Die unruhiger Periode, bevor die Preismarke durchbrochen wird, ist daher relativ kurz.

Nachdem der Markt die historische Preismarke gebrochen hat, ist das Entstehen eines starken Ausbruchs, wie man es bei einem herkömmlichen Widerstand bzw. einer herkömmlichen Unterstützung erwarten würde, allerdings unwahrscheinlich.

Das liegt an der Psychologie des Marktes. Wenn Langzeit-Investoren eine neue historische Preismarke erreichen, wird ihnen klar, wie weit sich der Markt bewegt hat. Deswegen nehmen Sie Ihre Profite mit. In einem steigenden Mark verkaufen Sie ihre Long-Positionen und erzeugen Angebot, was zu fallenden Preisen führt. In einem fallenden Markt stellen Sie Ihre Short-Positionen glatt und erzeugen Nachfrage, was zu steigenden Preisen führt. Der Markt wird daher sehr wahrscheinlich wieder unter das historische Hoch fallen bzw. über das historische Tief steigen.

Das ist eine einmalige Situation. Der Trend, der den Markt über die historische Preismarke gehoben hat, ist nun deutlich geschwächt. Die historische Preismarke schreckt viele Investoren davon ab, erneut zu investieren. In einem Aufwärtstrend gibt es nicht genügend Nachfrage, um den Preis weiter nach oben zu drücken. In einem Abwärtstrend gibt es nicht genügend Angebot, um den Preis weiter nach unten zu drücken. Es gibt allerdings auch keinen Schwung in die Gegenrichtung. Der Markt wird daher sehr wahrscheinlich in eine Fortsetzungsformation eintreten, und das, nachdem er die historische Preismarke durchbrochen hat.

Wenn Sie die historische Preismarke nicht kennen, wird dieses Verhalten für Sie keinen Sinn machen. Wenn Sie den Widerstand bzw. die Unterstützung erkennen, würden Sie einen Ausbruch erwarten, sobald der Markt den Widerstand bzw. die Unterstützung bricht.

Die Fortsetzungsformation, die sich stattdessen ausbildet, könnte Sie dazu verleiten, an eine Markt-Umkehr zu glauben. Insgesamt können diese falschen Annahmen zu vielen schlechten Entscheidungen führen und Sie viel Geld kosten. Deswegen müssen Sie die historischen Preismarken Ihres Marktes kennen, auch wenn Sie nur selten gebrochen werden.

Rate this post


Die 3 Besten Broker
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste deutsche Plattform
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste Signale
XLsignals Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
autobinarysignals-200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die geringste Einzahlung
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
$10
Der beste Bonus
stockpair_200x36
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
CherryTrade Logo
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension

Related Artikel