Wann Sie Ihren Binären Broker wechseln sollten

>Fällt es Ihnen schwer, Signale für den Handel mit Binären Optionen zu erzeugen? Nutzen Sie einen Signalanbieter und sparen Sie sich die aufwändige und schwierige Arbeit, riesige Datenmengen analysieren zu müssen, um ein klares Signal zu erzeugen.

Der falsche Binäre Broker kann Sie viel Geld kosten. Manchmal entwickelt sich der richtige Broker auch zum falschen Broker, ohne dass der Händler das merkt. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, dieses Problem zu vermeiden.

Wann Sie den Binären Broker wechseln sollten

Viele Händler bleiben für Ihre gesamte Handelskarriere beim gleichen Binären Broker. Alle neuen Händler hoffen darauf, eine ähnlich langfristige Beziehung zu Ihrem zu entwickeln. Wenn Sie erst einmal einen Broker gefunden haben, der gut zu Ihrer Handelsstrategie passt, ist es nur verständlich, dass Sie diese Idealsituation möglichst lange bei behalten wollen.

Dennoch führt die Hoffnung vieler Händler, für immer bei einem Broker bleiben zu können dazu, dass sie sich wie der berühmte Frosch im langsam kochenden Wasser verhalten: Obwohl Ihr Broker langsam schlechter wird, bemerken sie den steten Verfall nicht. Deshalb bleiben sie länger bei diesem Broker als sie sollten, was sie viel Geld kosten kann.

Die Besten Broker für Binäre Optionen

Broker
Bonus
Gewinn bis zu
Demokonto
  
24option-logo_36x200
Unbegrenzt
89%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen
25%
85%
Ja
RezensionKostenloses Konto Eröffnen

Um Sie vor dem gleichen Problem zu bewahren, finden Sie hier eine Liste mit den wichtigsten Anzeichen dafür, dass Sie Ihren Broker wechseln sollten.

1) Geringere Auszahlungen

Ein Broker kann am einfachsten Geld sparen, wenn er die Auszahlungen reduziert, die seine Kunden mit jedem gewonnenen Trade bekommen. Diese Änderungen sind meist klein, schwer zu bemerken und können zunächst unbedeutend wirken. Durch die Anzahl täglicher Investitionen machen sie für Ihren Broker allerdings einen großen Unterschied. Auch für Sie werden Sie über ein Jahr oder mehr einen großen Unterschied machen.

Achten Sie deshalb auf gleichbleibende Auszahlungen. Wenn Sie Ihre Strategie beibehalten, werden Sie immer in der grob gleichen Situation investieren. Deswegen können Sie die Auszahlungen, die Sie erhalten, vergleichen. Berechnen Sie am Ende des Monats und am Ende des Jahres die durchschnittliche Auszahlung, die Sie von Ihrem Broker erhalten haben. Nimmt der Wert ab, sollten Sie den Broker wechseln.

2) Andere Werte

Binäre Broker wechseln aus verschiedenen Gründen ständig die Wertpapiere, für die sie Binäre Optionen anbieten. Da jede Handelsstrategie für einen bestimmten Typ Wertpapiere am besten funktioniert, muss Ihr Broker auch die Wertpapiere anbieten, auf die sich Ihre Strategie spezialisiert.

Sollte Ihr Binärer Broker aufhören, die Wertpapiere anzubieten, die Sie für Ihre Strategie brauchen, müssen Sie den Broker sofort wechseln. Alles andere wird Sie viel Geld kosten. Viele Händler lassen sich von Ihrer Bequemlichkeit dazu hinreisen, ihre Strategie zuerst mit den anderen Wertpapieren zu testen, die ihr Broker anbietet. Das kann nicht gut gehen. Machen Sie nicht den gleichen Fehler.

3) Geringere Gewinne trotz gutem Handel

Viele Binäre Broker sind schlau. Sie wissen, wie Sie die Veränderungen in ihrem Angebot so verstecken, dass Sie sie nicht bemerken. Der einzige Ort an dem Ihr Broker diese Änderungen nicht verbergen kann, ist Ihr monatliches Ergebnis. Wenn Ihr monatliche Gewinn abnimmt, obwohl Ihr Handelstagebuch keine Anzeichen für schwächeren Handel erkennen lässt und Sie so viele Trades wie schon immer gewinnen, liegt die Ursache Ihrer Probleme vielleicht bei Ihrem Binären Broker.

Vielleicht hat Ihr Broker die Auszahlungen so langsam gesenkt, dass es Ihnen entgangen ist. Vielleicht hat Ihr Broker auch begonnen, den Preis des Wertes zu verändern. Überprüfen Sie Ihre Trades: Sind Ihre Auszahlungen noch so hoch wie vor einem Jahr und so hoch wie bei den Angeboten der Konkurrenz? Wenn nicht – wechseln Sie Ihren Broker.

Haben Sie immer einen Plan B

Erfolg stellt sich ein, wenn Voraussicht mit Vorbereitung kombiniert wird. Schlaue Händler wissen daher immer, wer gerade der zweitbeste Binäre Broker für sie ist. Sobald der beste Broker, also der Broker mit dem sie gerade investieren, schlechter wird, können Sie schnell und unkompliziert den Anbieter wechseln. Der Hauptgrund, warum Händler bei schlechter werdenden Brokern bleiben, ist Faulheit. Sie wollen den Aufwand vermeiden, sich einen neuen Broker suchen zu müssen.

Im Idealfall reservieren Sie daher eine Stunde pro Woche, oder wenigstens eine Stunde pro Monat, nur dafür, sich über Veränderungen bei Brokern zu informieren. Über unseren News Feed können Sie das schnell und einfach tun.

Sollten Sie einen Broker finden, der Ihnen einen besseren Service als Ihr derzeitiger Broker anbietet, scheuen Sie sich nicht, den Broker zu wechseln. Da Binäre Optionen eine relative junge Investitionsform sind, können neue Entwicklung schnell und oft zu grundlegenden Veränderungen führen.

Vermeiden Sie daher jede falsche Treue gegenüber einem Anbieter. Ihre einzige Aufgabe als Binärer Händler ist es, genügend Geld zu verdienen, um für sich und Ihre Familie sorgen zu können. Wenn Ihr Broker sich dem in den Weg stellt, sollten Sie ihn wechseln.

Rate this post


Die 3 Besten Broker
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste deutsche Plattform
AnyOption Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die beste Signale
XLsignals Logo
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
autobinarysignals-200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
Die geringste Einzahlung
IQ Option Logo 200x36
5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
$10
Der beste Bonus
stockpair_200x36
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension
CherryTrade Logo
4,5 stars
Kostenloses Konto Eröffnen
Rezension

Related Artikel